Musik für die Daheimgebliebenen 2021: Rückblick

Musik für die Daheimgebliebenen 2021: Rückblick

Lange war unklar, ob und in welcher Form wir die Konzertreihe «Musik für die Daheimgebliebenen» im Jahr 2021 stattfinden können wird. Es wurden aufwändige Schutzkonzepte, die zum Teil eine Maskenpflicht und das Absperren eines gewissen Bereiches auf dem Platz vor dem Theater Uri vorausgesetzt hätten, erarbeitet.

Schlussendlich trafen im Sommer aber pünktlich zum Start der Balkonkonzerte Lockerungen der Covid-Massnahmen ein, welche eine ganz normale Durchführung, wie bereits 2020, ermöglichten. Das freute uns, aber natürlich auch die zahlreichen Besucher:innen der Konzertreihe, sehr. Zudem fanden die Konzerte in diesem Jahr gleich an fünf Julisamstagen statt.

Den Anfang machte die Bieler Singer-Songwriterin Dana. Trotz des etwas unsicheren Wetterberichts konnte der Nachmittag mehr oder weniger wie geplant durchgeführt werden und Dana konnte im Duo mit ihrem Gitarristen vollends überzeugen.

Adrian Tacchi kennt man vielleicht als Frontmann der Band Baba Shrimps. Als Solo-Künstler singt er jedoch auf Mundart und wusste damit die Zuhörer:innen bestens zu unterhalten. Für seine aktuelle Single «Gondeli» verliess er gar den Theaterbalkon und spielte gemeinsam mit seinem Keyboarder, der für den Song für einmal das Akkordeon zur Hand nahm, unten beim gespannt zuhörenden Publikum.

Etwas eng auf dem Balkon des Theater Uri wurde es, als Kind of a Mate zu fünft anreiste. Die Urner Band lockte zahlreiche Besucher:innen auf den Platz und trug mit ihrer Musik zu einem sommerlichen und schönen Julisamstag in Altdorf bei.

Femi Luna, mittlerweile zum SRF Best Talent gekürt, gab sich am vierten Samstag die Ehre und verzauberte das Publikum allein mit ihrer Stimme und Gitarre bzw. Klavier. Eine Künstlerin, die man definitiv im Blick behalten sollte.

Experimentell war denn der krönende Abschluss der diesjährigen Konzertreihe. Dass Elektro-Sound nicht nur in Dunkeln und mit grosser Lichtshow funktioniert, bewies das Zürcher Elektro-Pop Duo Mischgewebe. Ein sehr gelungener und interessanter letzter Konzertnachmittag.

Auch im Jahr 2021 dürfen wir auf äusserst gelungene fünf Konzertnachmittag im Juli zurückblicken. Trotz des durchzogenen Wetters über die Wochenenden lockten die Balkonkonzerte viele Dutzende und insgesamt sogar hunderte schau- und hörlustige Daheimgebliebene und Touristen vor das Theater Uri, um den Klängen der auf dem Balkon auftretenden Bands zu lauschen.